Ingo Weber

“Der Jagersmonn vom Hale-Mule Grobn”

Hey Folks,
jetzt ist es offiziell! Der von Bertram Knappitsch produzierte Abschluss-Film der
“Trilogie des Schreckens” wird Anfang September in Kärnten, Guttaring gedreht.
Als Cinematographer konnten wir Leopold Fuchs gewinnen, und vertonen wird den
Film wieder der famose Ex-Naked Lunch Ex-Fuzzman Superformy Keyborder Stefan
Deisenberger.
Wir haben vom Land Kärnten ein Budget anvertraut bekommen und schießen zum
Teil auf 16mm Celluloid. In der Hauptrolle der Andy Tschernkowitsch…

No Comments, Comment or Ping

Comments are closed.

Ingo Weber

carinthian experimental trash legends and fairytales.