Ingo Weber

“Der Jagersmonn vom Hale-Mule Grobn”

Hey Folks,
jetzt ist es offiziell! Der von Bertram Knappitsch produzierte Abschluss-Film der
“Trilogie des Schreckens” wird Anfang September in Kärnten, Guttaring gedreht.
Als Cinematographer konnten wir Leopold Fuchs gewinnen, und vertonen wird den
Film wieder der famose Ex-Naked Lunch Ex-Fuzzman Superformy Keyborder Stefan
Deisenberger.
Wir haben vom Land Kärnten ein Budget anvertraut bekommen und schießen zum
Teil auf 16mm Celluloid. In der Hauptrolle der Andy Tschernkowitsch…

,

Ingo Weber

carinthian experimental trash legends and fairytales.